Schließen
 
 

Presseportal

 

Pressematerial

Cirque du Soleil stellt Pressemappen mit Informationen zu den verschiedenen Shows und über das Unternehmen zur Verfügung.

Cirque du Soleil

Alles begann in Kanada, genauer gesagt in Baie-Saint-Paul, einer Kleinstadt in der Nähe von Quebec. Anfang der Achtziger begann dort eine bunte Truppe von Stelzenläufern, Jongleuren, Tänzern, Feuerschluckern und Musikern, die Straßen unsicher zu machen. Die Kleinkunstgruppe um Gilles Ste-Croix nannte sich „Les Échassiers de Baie-Saint-Paul“ (Die Stelzenläufer von Baie-Saint-Paul). Schon damals waren die Einwohner beeindruckt und begeistert von den jungen Künstlern, darunter Guy Laliberté, der spätere Gründer und Leiter des Cirque du Soleil.

 
 
 

Biografie

Daniel “Cloud” Campos

Choreografin

Der international renommierte Tänzer, Choreograf, Schauspieler und Regisseur Daniel „Cloud“ Campos gehört zu den Topstars der Branche. Er ist ein Meister der Kunst der Bewegung. Seine Fähigkeit, Raum und Zeit scheinbar mühelos zu überwinden, ist das Markenzeichen seines fesselnden, unverwechselbaren Stils. Campo stammt aus Florida und begann seine Tanzlaufbahn als Mitglied des Al Fuentes High Voltage Extreme Acrobatic Dance Teams. Bekannt wurde er für seine Arbeit mit Madonna (Re-Invention-Tournee, Confessions-Tournee, Live 8 und Live Earth). Campo hat zudem mit verschiedenen Superstars wie Shakira, Mariah Carey, Paulina Rubio, Jennifer Lopez und Chris Brown zusammengearbeitet. Zu seinen Erfolgen in Film und Fernsehen gehören Step Up 3D unter der Regie von John Chu, Grace mit Debbie Allen, Bolden! mit Jackie Earl Haley und Anthony Mackie sowie Die Muppets mit Jason Segel und Amy Adams. In den Bereichen Werbung und Print wirkte Campo bei mehreren nationalen Kampagnen mit. Er gehört außerdem der weltberühmten Tanztruppe Skills Methodz an. Auch als Regisseur konnte Campo sich bereits seine ersten Sporen verdienen. Er war Regisseur bzw. Co-Regisseur mehrerer Kurzfilme, darunter des preisgekrönten Kurzfilms Heaven Awaits (Filmerica Challenge 2005: Beste Kamera, Bester Schnitt, Bester Ton, Bester Tonschnitt, Bester Horrorfilm und Hauptpreis 2005). Bei Michael Jackson THE IMMORTAL World Tour arbeitet Campo zum ersten Mal mit dem Cirque du Soleil zusammen.