Schließen
 
 

Presseportal

 

Pressematerial

Cirque du Soleil stellt Pressemappen mit Informationen zu den verschiedenen Shows und über das Unternehmen zur Verfügung.

Cirque du Soleil

Alles begann in Kanada, genauer gesagt in Baie-Saint-Paul, einer Kleinstadt in der Nähe von Quebec. Anfang der Achtziger begann dort eine bunte Truppe von Stelzenläufern, Jongleuren, Tänzern, Feuerschluckern und Musikern, die Straßen unsicher zu machen. Die Kleinkunstgruppe um Gilles Ste-Croix nannte sich „Les Échassiers de Baie-Saint-Paul“ (Die Stelzenläufer von Baie-Saint-Paul). Schon damals waren die Einwohner beeindruckt und begeistert von den jungen Künstlern, darunter Guy Laliberté, der spätere Gründer und Leiter des Cirque du Soleil.

 
 
 

Biografie

Michel Dallaire

Clown Act Designer

Cirque du Soleil fans will remember the clown group called La Ratatouille, which performed in 1984 and 1985. Michel Dallaire was the soul behind it. He has since put together a number of groups and created many clown shows in Europe, including Pomp Duck and Circumstance, Cirque Gosh in Germany, and Les Hommes Noirs. Recently, he founded a clown school in France. Guy Caron has relied on Michel's talent to put together a group of clowns in the pure "absurd" style, a style very familiar to Michel.