Schließen
 
 

Presseportal

 

Pressematerial

Cirque du Soleil stellt Pressemappen mit Informationen zu den verschiedenen Shows und über das Unternehmen zur Verfügung.

Cirque du Soleil

Alles begann in Kanada, genauer gesagt in Baie-Saint-Paul, einer Kleinstadt in der Nähe von Quebec. Anfang der Achtziger begann dort eine bunte Truppe von Stelzenläufern, Jongleuren, Tänzern, Feuerschluckern und Musikern, die Straßen unsicher zu machen. Die Kleinkunstgruppe um Gilles Ste-Croix nannte sich „Les Échassiers de Baie-Saint-Paul“ (Die Stelzenläufer von Baie-Saint-Paul). Schon damals waren die Einwohner beeindruckt und begeistert von den jungen Künstlern, darunter Guy Laliberté, der spätere Gründer und Leiter des Cirque du Soleil.

 
 
 

Biografie

Napoleon und Tabitha Dumo

Choreografen

Napoleon und Tabitha Dumo haben ihre Talente als Choreografen und Regisseure in allen Genres der Unterhaltungsindustrie unter Beweis gestellt. Ihr choreografisches Geschick stand bei mehreren Staffeln der populären US-amerikanischen Fernsehsendung So You Think You Can Dance im Blickpunkt, für die sie für einen Emmy nominiert wurden. Außerdem waren sie bei mehreren Staffeln der MTV-Sendung America’s Best Dance Crew für die Leitung der Choreografie zuständig. Bei der anschließenden Live-Tournee durch die USA führten sie Regie. Vom Können der Dumos kann sich jedermann auch bei American Idol, der von FOX ausgestrahlten Sendung Mobbed sowie im Spielfilm Cobu überzeugen. Darüber hinaus haben sie an Christina Aguileras Back to Basics Tour, Céline Dions Taking Chances Tour, der Emmy-Preisverleihung 2009 sowie an der ersten Folge der neuen Staffel der Ellen DeGeneres Show mitgewirkt. Ferner haben sie mit Künstlern wie Jennifer Lopez, Ricky Martin und Carrie Underwood zusammengearbeitet. Die Dumos reisen zu in- und ausländischen Tanzkongressen wie Monsters of Hip Hop, Shock und Coastal Dance Rage, um dort die nächste Generation der Tänzer in Meisterklassen zu unterrichten und zu inspirieren. Bei der Cirque du Soleil-Show Viva Elvis fungieren sie als Berater und wurden gebeten, auch bei Michael Jackson THE IMMORTAL World Tour mitzuwirken.