Schließen
 
 

Presseportal

 

Pressematerial

Cirque du Soleil stellt Pressemappen mit Informationen zu den verschiedenen Shows und über das Unternehmen zur Verfügung.

Cirque du Soleil

Alles begann in Kanada, genauer gesagt in Baie-Saint-Paul, einer Kleinstadt in der Nähe von Quebec. Anfang der Achtziger begann dort eine bunte Truppe von Stelzenläufern, Jongleuren, Tänzern, Feuerschluckern und Musikern, die Straßen unsicher zu machen. Die Kleinkunstgruppe um Gilles Ste-Croix nannte sich „Les Échassiers de Baie-Saint-Paul“ (Die Stelzenläufer von Baie-Saint-Paul). Schon damals waren die Einwohner beeindruckt und begeistert von den jungen Künstlern, darunter Guy Laliberté, der spätere Gründer und Leiter des Cirque du Soleil.

 
 
 

Biografie

Francis Laporte

Designer für Videoprojektion

Francis Laporte gehört zu der neuen Generation von Künstlern, die digitale Videoproduktion und Projektionstechniken in traditionellere Aufführungsformen integrieren. Seit seinem Studienabschluss im Jahr 1992 war er bei mehr als 15 Projekten für die Einbindung von Videobildern in die darstellende Kunst, vor allem für das Theater, verantwortlich. Ein Meilenstein seiner Arbeit war das Videodesign für die Bühnenversion von Homers Odyssee, bei der Dominic Champagne Regie führte.

Francis Laporte fühlt sich geehrt über seine Rolle bei der Produktion von Varekai. „Im Cirque du Soleil haben wir das große Glück, in einem Umfeld zu arbeiten, in dem nicht alles in Form von Beschränkungen gesehen wird. Vielmehr ist jeder fest entschlossen herauszufinden, wie weit er oder sie gehen kann“, meint er.

In den Jahren 2003 und 2004 entwickelte er das visuelle Konzept für die Show von Eros Ramazzotti. Anschließend zeichnete er für das Bühnenbild und das visuelle Konzept der Symphonie fantastique de Berlioz in der Disney Concert Hall in Los Angeles verantwortlich. 2006 gehörte er zum kreativen Team von LOVE, der Show des Cirque du Soleil in Las Vegas, die die Musik der Beatles in Szene setzt. Jetzt ist er Teil des Teams hinter den Kulissen von CRISS ANGEL Believe.