Schließen
 
 

Presseportal

 

Pressematerial

Cirque du Soleil stellt Pressemappen mit Informationen zu den verschiedenen Shows und über das Unternehmen zur Verfügung.

Cirque du Soleil

Alles begann in Kanada, genauer gesagt in Baie-Saint-Paul, einer Kleinstadt in der Nähe von Quebec. Anfang der Achtziger begann dort eine bunte Truppe von Stelzenläufern, Jongleuren, Tänzern, Feuerschluckern und Musikern, die Straßen unsicher zu machen. Die Kleinkunstgruppe um Gilles Ste-Croix nannte sich „Les Échassiers de Baie-Saint-Paul“ (Die Stelzenläufer von Baie-Saint-Paul). Schon damals waren die Einwohner beeindruckt und begeistert von den jungen Künstlern, darunter Guy Laliberté, der spätere Gründer und Leiter des Cirque du Soleil.

 
 
 

Biografie

Greg Phillinganes

Musikalischer Leiter

Greg Phillinganes ist einer der produktivsten Keyboardspieler der Welt. Der gebürtige Detroiter ist seit 35 Jahren im Musikgeschäft tätig. Seine Laufbahn begann im Jahr 1975 als Mitglied von Stevie Wonders Band Wonderlove. Seitdem hat Phillinganes zahlreiche Grammy-Preisträger im Tonstudio, bei Auftritten oder Tourneen begleitet bzw. Songs mit ihnen geschrieben, darunter Quincy Jones, Alicia Keys, Smokey Robinson, Eric Clapton, Ne-Yo, Barbra Streisand, Rod Stewart, Anita Baker, Paul Simon, Herbie Hancock, George Harrison, Ray Charles, Mick Jagger, Babyface, Andrea Bocelli, Natalie Cole, John Legend, Willie Nelson, Chaka Khan, David Foster, Mary J. Blige, Whitney Houston, John Mayer, Usher, Santana, Diana Ross, Burt Bacharach und Elton John. Phillinganes war bei der ersten Solotournee von Lionel Richie sowie bei Michael Jacksons Tourneen Bad und Dangerous für die musikalische Leitung verantwortlich. Außerdem war er musikalischer Leiter der Shows zum 30-jährigen Bühnenjubiläum von Michael Jackson im Madison Square Garden, der Fernsehsendung VIBE von Quincy Jones, der 60. Emmy-Verleihung, des ersten Live-Konzerts anlässlich der Grammy-Nominierungen sowie von Sonderveranstaltungen wie der Super Bowl-Halbzeitshow von 1999, in der Stevie Wonder auftrat. Phillinganes wurde nicht nur selbst für Grammys nominiert, sondern spielte auch bei Hunderten von Alben, die für einen Grammy nominiert wurden bzw. denen ein Grammy verliehen wurde, eine tragende Rolle, darunter bei Stevie Wonders Songs In The Key Of Life und Michael Jacksons Alben Off The Wall, Thriller, Bad, Dangerous und Invincible sowie beim jüngsten Album von Michael Jackson, Michael.