Schließen
 
 

Presseportal

 

Pressematerial

Cirque du Soleil stellt Pressemappen mit Informationen zu den verschiedenen Shows und über das Unternehmen zur Verfügung.

KOOZA

KOOZA erzählt die Geschichte des "Unschuldigen", einem melancholischen Einzelgänger, der nach seinem Platz in der Welt sucht.

KOOZA ist die Rückkehr zu den Ursprüngen des Cirque du Soleil: Es verbindet zwei Zirkustraditionen – eine Akrobatikvorstellung und die Kunst der Clowns. Die Show unterstreicht die physikalischen Anforderungen an die menschliche Leistungsfähigkeit in all ihrer Pracht und Zerbrechlichkeit. Die alles wird in einer farbenfrohen Mischung präsentiert, voller frecher Situationskomik.

Die Reise des Unschuldigen bringt ihn in Kontakt mit einer Reihe komischer Charaktere, wie dem König, dem Trickster, dem Taschendieb und dem unausstehlichen Touristen mit seinem bösen Hund.

Zwischen Stärke und Zerbrechlichkeit, Gelächter und Lächeln, Unruhe und Harmonie erforscht KOOZA die Themen Angst, Identität, Erkenntnis und Macht. Die Show ist in einer faszinierenden und exotischen visuellen Welt voller Überraschungen, Nervenkitzel, Schaudern, Waghalsigkeit und vollständiger Verwicklung angelegt.

Herunterladen

Auf Tournee in Spanien, Polen, Deutschland, Großbritannien

Weitere Informationen
 

KOOZA - Rollen

  • Der Trickster

    Der Trickster ist eine charmante, gewiefte und agile Figur mit schneller Auffassungsgabe, ein Genie, das alles über die Welt von KOOZA weiß, weil es sie selbst erschaffen hat. Der Trickster erscheint und verschwindet ganz nach Belieben, und bei jedem seiner Bühnenauftritte liegt knisternde Elektrizität in der Luft. Er hat diese Welt für den Unschuldigen geschaffen und hat immer ein wachsames Auge auf ihn. Er neckt ihn und spielt ihm Streiche mit seinen Fähigkeiten, im Grunde wird der Unschuldige jedoch von seinem eignen Unterbewusstsein geleitet.

  • Der Unschuldige

    Der Unschuldige ist ein naiver, melancholischer Einzelgänger, den es in die Welt des Tricksters verschlagen hat. Nach außen hin kindlich, arglos und einfältig, ist er doch begierig darauf, die neue Welt, in der er sich befindet, kennenzulernen. Sobald er jedoch die Fähigkeiten des Tricksters einsetzt, entdeckt er eine unerwartete, irritierende Umwelt, die seine Seele widerspiegelt.

  • Der König

    Der König ist der König der Narren und die Figur, die am stärksten an eine Burleske erinnert. Sein Haar ist zerrauft, und seine Krone führt ein Eigenleben. Er versucht verzweifelt, den Respekt derer zu gewinnen, die noch verrückter sind als er selbst.

  • Clowns

    Die beiden Hofclowns sind die törichten Lakaien des Königs, seine unverzichtbaren Handlanger bei den außergewöhnlichen Abenteuern, die sich im Königreich von KOOZA ereignen.

  • Heimloss

    Der äußerst seltsame Heimloss lebt unter der Bühne. Dort ist er für die Mechanik verantwortlich, die in der versteckten Welt von KOOZA allem Leben einhaucht.

  • Der böse Hund

    In dieser verrückten Welt hat selbst der Hund nicht alle Tassen im Schrank. Er jagt jeden, bellt und lässt sich nicht in die Schranken weisen. Das Konzept der Hundeerziehung ist ihm völlig fremd. Aber wie alle anderen auch fühlt er sich zum Unschuldigen hingezogen und wird sein verspielter, immer über die Stränge schlagender Gefährte.