Schließen
 
 

Presseportal

 

Pressematerial

Cirque du Soleil stellt Pressemappen mit Informationen zu den verschiedenen Shows und über das Unternehmen zur Verfügung.

OVO

OVO ist eine rasante Reise in ein farbenfrohes Ökosystem, in dem es von Leben nur so wimmelt. Insekten arbeiten, essen, krabbeln, fliegen, spielen, kämpfen und halten nach einem Partner Ausschau. Die Energie und Bewegung scheint keine Sekunde lang nachzulassen. Die Heimat der Insekten ist eine wunderschöne Welt mit einer großen Artenvielfalt, in der es sowohl lautstarke als auch stille und emotionale Momente gibt.

Als plötzlich ein mysteriöses Ei auftaucht, sorgt dies für große Aufregung und Neugier unter den Insekten. Es stellt für sie das Rätsel und den Zyklus ihrer gesamten Existenz dar.

Es ist Liebe auf den ersten Blick, als das unbeholfene, sonderbare Insekt in dieser emsigen Gemeinde auf eine Marienkäferdame trifft – und seine Gefühle werden erwidert.

OVO sprüht förmlich vor Kontrasten. Die versteckte, geheime Welt zu unseren Füßen entpuppt sich als zugleich sanft und hart, geräuschvoll und leise, friedlich und chaotisch. Und mit dem Sonnenaufgang und dem Beginn eines strahlenden neuen Tages beginnt auch der dynamische Zyklus im Leben der Insekten aufs Neue.

Herunterladen

Auf Tournee in Japan

Weitere Informationen
 

OVO - Music

To create the musical score for OVO, Berna Ceppas combined the sounds of bossa nova and samba with funk and electro music. And, as you might expect from a Brazilian – there is a lot of percussion in the score.

Berna Ceppas sampled actual insect sounds to combine with the music directly from the keyboard. He also assigned instruments and individual themes to specific characters.

The 8-piece band includes a bandleader/bass and double bass player, a keyboard player, drummer, percussionist, guitarist, accordionist, violinist and a wind instruments player, plus one singer.

In almost all of Cirque du Soleil shows, the music is performed live. And, unlike musicals, the music needs to adapt to what is going on stage and not the other way around. To do so, the band leader, the musicians, the singers and the sound staff are in constant communication via headsets and microphones.