Banquine

Die Banquine-Nummer zeigt die verblüffende Beweglichkeit des menschlichen Körpers. Fünfzehn Artisten zeigen spektakuläre Akrobatikabfolgen und Menschenpyramiden und verblüffen die Zuschauer mit ihren perfekt aufeinander abgestimmten Bewegungen. Banquine ist eine italienische Akrobatiktradition, deren Wurzeln bis in das Mittelalter zurückreichen. Beim Internationalen Circus-Festival von Monte Carlo gewann diese atemberaubende Nummer 1999 einen Goldenen Clown.