Schließen
 
 

Bühnendesign

 
Das minimalistische Bühnendesign wird von einem riesigen Bogen beherrscht und erinnert an eine monolithische Struktur wie einen Bahnhof oder Flughafen, die von einem ständigen Kommen und Gehen bestimmt wird. Der Boden aus gelochten Metallplatten ist von oben und unten beleuchtet und wirkt zuweilen metallisch, dann wieder weißglühend. Durch Änderung der Beleuchtung – Farbkontraste, Winkel und Lichtstrahlen – kann die Stimmung einer Szene von einer Sekunde auf die andere vom Komischen ins Tragische wechseln. Die Drehbühne spiegelt eine sich ständig ändernde, unvorhersehbare Welt wider. Fakten:
  • Der Bogen (auch „Téléphérique“ genannt) besteht aus fünf Aluminiumschienen, die insgesamt ca. 36,5 Meter lang sind.
  • Auf jeder Schiene des Téléphérique fahren zwei Gondeln vom einen zum anderen Ende. In der einen Gondel werden die Artisten und ihre Ausrüstung befördert; in der anderen Gondel werden die Darsteller in die richtige Höhe und Position für die betreffende Nummer gebracht.
  • Der Bühnenboden besteht aus Aluminium und ist mit gummiartigen Matten abgedeckt. Um den Lichteinfall von der Unterseite zu ermöglichen, ist das Gummi perforiert, wodurch spezielle visuelle Effekte entstehen. Die Matten haben über 200.000 Löcher.
Cirque Club

SICHERN SIE SICH VOR ALLEN ANDEREN TICKETS FÜR IHRE STADT!

  • Kostenloser Zugang zu Tickets im Vorverkauf
  • E-Mail-Benachrichtigung sobald Tickets verfügbar sind
  • Sonderangebote und exklusive Inhalte
AnmeldenSchon Mitglied?