Закрыть
 
 

Новости и анонсы

 

Пресс-релизы

 
 

Nach acht Jahren kehrt der Cirque du Soleil zurück nach Hamburg!

21 августа 2009 г.
Cirque du Soleil

Am Freitag, den 21. August hat der Cirque du Soleil sein weißes Zirkuszelt in Hamburg aufgebaut.

Der Countdown läuft ab 28. August bis zum 4. Oktober ist die Show Varekei in Hamburg-Moorfleet zu sehen

Hamburg, 21. August 2009 – Das erste Anzeichen für die Ankuft des Cirque du Soleil und seiner neuesten Tourproduktionen Varekai in Hamburg ist der Aufbau des Grand Chapiteaux (weiße Zirkuszelt) und des Cirque du Soleil Dorfes sein. Heute Nachmittag wurde in Hamburg-Moorfleet das weiße Zirkuszelt von rund 60 Männer und Frauen mit mehr als 100 Stahlmasten in die Höhe befördert. Bis zum 28. August muss dann alles stehen damit die geladenen Gäste die Premiere feiern können. Der Cirque du Soleil verlängert seinen Aufenthalt in Hamburg aufgrund des großen Erfolgs nun zum zweiten Mal: Varekai wird bis zum 4. Oktober in der Hansestadt zu Gast sein

Einige Details über das weiße Grand Chapiteau und das Cirque du Soleil Dorf

  •  Das Grand Chapiteau ist 17 Meter hoch und hat einen Durchmesser von 50 Metern.
  •  Die 4 Masten sind jeweils 25 Meter hoch.
  •  550 Pflöcke sind notwendig, um das Grand Chapiteau fest auf den 4.500 Quadratmetern Asphalt zu befestigen.
  •  Das Grand Chapiteau bietet Platz für mehr als 2.500 Zuschauer.
  •  Der gesamte Aufbau beinhaltet einen Eingangsbereich, Kantine, Artistenzelt, Abendkasse, Küche und Schule.
  •  Vier 500-Watt-Generatoren versorgen das Grand Chapiteau und die gesamte Anlage mit Strom.
  •  Das Grand Chapiteau, das Tapis Rouge und das Artistenzelt sind klimatisiert, damit es im Sommer angenehm kühl und im Winter warm genug ist.
  •  Varekai reist mit 70 LKW, die mehr als 1.000 Tonnen Ausrüstung für die Show befördern.

Im Jahr 2009 feiert der Cirque du Soleil seinen 25. Jahrestag, ein paar Fakten über das Grand Chapiteau:

  •  Der Cirque du Soleil hat das Grand Chapiteau seit 1984 weltweit schon über 425 Mal aufgebaut.
  •  Während im ersten Grand Chapiteau lediglich 800 Menschen Platz fanden, kann das Jetzige zwischen 2.500 und 2.600 Zuschauern Platz bieten.
  •  Seit 1984 haben die Cirque du Soleil Produktionen in der ganzen Welt über 10 Millionen Kilometer per Flugzeug, Schiff, Zug und LKW zurückgelegt. Allein die Show Varekai ist 72.000 Kilometer weit gereist.
  •  In den letzten 25 Jahren benötigte der Cirque du Soleil 20.000 LKW um die tourenden Shows von einem Ort zum anderen zu bringen.
  •  Der Cirque du Soleil hat seit 1984 13 Grand Chapiteaux eingesetzt, sieben davon sind immer noch auf Tour.
  •  In 25 Jahren wurden mehr als 65.000 Quadratmeter Zeltplane bei der Produktion des Grand Chapiteau verwendet. Diese Zahl beinhaltet jedoch nicht die weiteren Zelte, die zur Anlage gehören. Seit 2005 werden alte Teile der Zeltplanen in Grand Chapiteau Taschen verarbeitet.

Die Cirque du Soleil Abendkasse:
Die Abendkasse ist ein Teil des Cirque du Soleil Dorfes und befindet sich direkt am Grand Chapiteau. Ab Donnerstag den 27. August können dort Tickets für Varekai gekauft werden.

Bitte beachten Sie: Die Abendkasse ist regulär zwei Stunden vor der Vorstellung und 90 Minuten nach Beginn der Vorstellung geöffnet. Am Montag ist die Abendkasse geschlosssen. Tickets sind auch online über cirquedusoleil.com erhältlich.

Vorstellungszeiten:    
Dienstag bis Freitag   20 Uhr
Samstag    16Uhr und 20 Uhr
Sonntag    14 Uhr und 18 Uhr
Montag ist spielfrei.