Berlin, Germany

Head Therapist - Berlin 2020 | Leitender Therapeut - Berlin 2020

Médecine de la performance | Performance Medicine

Temps plein | Full-Time

Leitender Therapeut - Berlin 2020 
Start date: March 2020

Cirque du Soleil is recruiting for its new European resident show in Berlin's iconic, Potsdamer Platz! Click here to learn more!

Life at Cirque is about sharing our passion and about creating wonder with talented colleagues, all the while delivering at the highest quality in a fast-moving environment. Boldness and curiosity are a part of our DNA and hopefully a part of yours too. Together, we work hard, juggle priorities, shift trajectories, have loads of fun and, above all, dare to reinvent ourselves and meet new challenges.
 
Reporting operationally to the Artistic Director, and functionally to the Senior Head Therapist, you will be directly responsible for:
 
General:

· Ensuring that all arrangements and agreements made between Cirque du Soleil and other medical authorities and institutions are being respected in an ethical and professional manner;
· Ensuring that all the department's daily operational needs are being met at the highest possible standard of professionalism, care and ethics;
· Adherence to the direction of and timely communication with the show’s Artistic Direction and Senior Head Therapist; 
· Adherence to optimal safety guidelines and processes within the Artists’ working and performance environment;
· Fostering interdependent relationships with the members of the artistic team while being responsible for the active and professional contribution of the Performance Medicine (PMed) department to functional decision making processes (Human Performance Risk Management); 

Management: 

·Performing all relevant tasks inherent to the position of Head Therapist of PMed in a professional, ethical manner and at a highest possible standard of care; 
·Coordinating the day-to-day operations of the PMed Department which amongst other duties includes: scheduling of staff, maintenance of supplies all while ensuring the workspace is properly and professionally organized and maintained at all times; 
·Participating with the show’s Artistic Direction and Senior Head Therapist in the evaluation of PMed Therapist staff as well as the establishment of their performance objectives; 
·Helping manage budget and ordering for specific projects in relation to the PMed Department's needs; 
·Communicate with Artistic Team regarding injury timelines to allow show to determine necessity for temporary replacements and provide recommendations for external care when appropriate; 
·Collaborate with Senior Head Therapist to identify show specific injury trends for potential analysis.  Actively assisting the Division by determining its needs in terms of proper medical resources and continually ensuring these resources are sufficiently qualified to meet the show community's requirements; communicate medical network needs and feedback to Senior Head Therapist; 

Clinical/Operational: 

·Ensuring that all care, prevention, rehabilitation, and health care administration is being delivered at the highest possible standard of care, while relevant to the functional demand of our Artists and environment; 
·Ensuring that the environment’s emergency response preparedness in relation to our Artists is at the highest possible state of readiness and well documented – this requires regular close interactions with members of the emergency support team; 
·Ensuring that, in time of necessity, emergency response and care is being delivered in a safe and professional manner; 
·Stimulating and fostering close functional relationships with Coaches and other Artistic team members in establishing and implementing programs directed at the prevention of injury in an effort to achieve optimal performance, relevant to an Artists’ specific needs ; make recommendations for referrals, when appropriate, for medical conditions (psychological and nutritional); 
·Collaboration with Coaching Department to create moments of exchange for feedback and problem solving in regards to strength and conditioning, reintegration planning, and performance support; 
·Ensuring that all medical information, interactions and interventions are being documented and communicated as per medico-legal and Cirque du Soleil specific requirements including but not limited to MediCirque and completion of necessary legal/insurance documents, while making sure Artist-Therapist confidentiality is being adhered to at all times; 
·Ensuring that Artists are accompanied to medical appointments whenever indicated; 
·Maintaining a direct link with the show’s appropriate representative regarding insurance and worker's compensation needs; ensuring all necessary information, forms and reports are communicated and delivered in a timely and organized manner; 
·Maintain adequate stocks of medical and emergency supplies for the PMed Department. 
 
Requirements of the post-holder:

·University degree in Physiotherapy, or Physical Therapy (Master’s degree preferred) along with an appropriately maintained and recognised professional registration;
·Current and maintained professional registration with an appropriate professional body for the jurisdiction and nature of your therapist qualification and/or the country or state of the post;
·Minimum 6 years' relevant clinical musculoskeletal experience (on-field/event coverage preferred);
·Must be able to achieve and maintain a current valid First Aid and Trauma Management certificate issued by a CdS recognised body;
·Fluency in English and German;
·Significant experience working with high-caliber athletes or artists delivering treatment and rehabilitation programmes;
·Experience of working with Performing artists/Performance athletes and coaches in a professional environment
·Able to work in a culturally diverse environment;
·Able to quickly adapt to unexpected situations and work flexibly with a variable schedule whilst under pressure;
·Able to work at height or in confined spaces, including as Lead of Emergency Response Team;
·Able to liaise with medical professionals to the best outcome for artists; 
·Strong organizational, management, and leadership skills;
·A pro-active, problem-solving attitude, with the ability to motivate others and work well in a team;
·Be a lifelong learner, driving their professional practice and standards for continual improvement in relevant areas to be an outstanding MSK Therapist.

The ideal candidate will have the following qualifications and attributes:

·Post-graduate Qualification in a relevant subject (e.g. but not limited to: Sports Medicine/Physiotherapy/MSK Therapy/Strength and Conditioning)
·Experience managing/leading staff or teams ideally in Professional Performance or Sports environments;
·Good computer skills; 
·Budget management and responsibility experience

*To be eligible for consideration, please note that you must provide an English version of your resume as our Talent Acquisition team is based in Montreal, Canada.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Leitender Therapeut - Berlin 2020 

Bei Cirque du Soleil leben wir unsere Leidenschaft aus und wir bringen gemeinsam mit unseren talentierten Kollegen Menschen zum Staunen. Dabei bringen wir Höchstleistungen in einer Umgebung, die in ständigem Wandel ist. Verwegenheit und Neugierde sind ein Teil unserer DNA und wir hoffen, dass dies auch für Sie gilt. Gemeinsam arbeiten wir hart, bringen verschiedene Prioritäten unter einen Hut, verschieben die Abläufe, haben viel Spaß und wagen es vor allem, uns neu zu erfinden und neue Herausforderungen anzunehmen.
 
Operativ unterstehen Sie dem Künstlerischen Leiter und funktionell dem Cheftherapeuten, und Sie sind direkt verantwortlich dafür:
 
Allgemeines:

·Sicherzustellen, dass alle Regelungen und Vereinbarungen, die zwischen medizinischen Behörden und Institutionen und Cirque du Soleil abgeschlossen wurden, in einer ethischen und professionellen Art und Weise respektiert werden;
·Sicherzustellen, dass beim täglichen Betrieb der Abteilung bezüglich Professionalität, Sorgfalt und Ethik die höchsten Anforderungen erfüllt werden;
·Regelmäßig mit dem Künstlerischen Leiter der Show und dem Cheftherapeuten zu kommunizieren und deren Ziele zu unterstützen;
·Die Einhaltung von Sicherheitsrichtlinien und -prozeduren in der Arbeits- und Performanceumgebung der Artisten optimal zu überwachen;
·Kollegiale Beziehungen zu den Mitgliedern des Künstlerischen Teams aufzubauen und die Verantwortung für den aktiven und professionellen Beitrag der Performance Medicine (PMed)-Abteilung zur praktischen Entscheidungsfindung (Human Performance Risk Management) zu tragen;

Verwaltung:

·Stellt sicher, dass bei allen Aufgaben eines Leitenden Therapeuten in der PMed die höchsten Anforderungen bezüglich Professionalität, Sorgfalt und Ethik erfüllt werden;
·Koordination des täglichen Betriebs der PMed-Abteilung, mit u.a. folgenden Aufgaben: Einsatzplanung des Personals, Materialienbeschaffung, dafür Sorge tragen, dass der Arbeitsplatz professionell eingerichtet und in Ordnung gehalten wird;
·Auswertung der therapeutischen Mitarbeiter der PMed Abteilung und Festlegung ihrer Leistungsziele gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter und dem Cheftherapeuten;
·Unterstützung bei der Verwaltung des Budgets und Durchführung von Bestellungen für besondere Projekte entsprechend der Bedürfnisse der PMed-Abteilung;
·Dem künstlerischen Team die Verletzungszeiten mitteilen, um die Notwendigkeit von temporärem Ersatz für die Show zu ermitteln, und ggf. Empfehlungen für eine externe Behandlung abgeben;
·In Zusammenarbeit mit dem Cheftherapeuten Verletzungen, die vermehrt in der Show auftreten, identifizieren und analysieren. Aktive Unterstützung der Geschäftseinheit durch die Ermittlung des Bedarfs an geeigneten medizinischen Fachkräften und die regelmäßige Überprüfung, dass diese Fachkräfte über ausreichende Qualifikationen verfügen, um die Anforderungen der Show-Community zu erfüllen; Weitergabe der Bedürfnisse bei der medizinischen Versorgung und von Feedback an den Cheftherapeuten;

Klinisch/betrieblich:

·Sicherstellen, dass die Versorgung mit Pflege-, Präventions-, Rehabilitations- und Gesundheitsmaßnahmen auf dem höchstmöglichen Standard angeboten wird, und diese den jeweiligen Anforderungen unserer Artisten und unseres Umfelds entsprechen;
·Sicherstellen, dass in der Arbeitsumgebung die Einsatzbereitschaft der Notfallversorgung für unsere Artisten auf dem optimalen Stand und gut dokumentiert ist - dies erfordert regelmäßige enge Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des Notfallteams;
·Sicherstellen, dass, wenn nötig, Notfallmaßnahmen und -versorgung auf sichere und professionelle Weise durchgeführt werden;
·Einleitung und Aufrechterhaltung einer konstruktiven Arbeitsbeziehung zu Coaches und anderen Mitgliedern des künstlerischen Teams bei der Einrichtung und Umsetzung von Programmen zur Prävention von Verletzungen und zur Erzielung optimaler Leistungen, die auf die spezifischen Bedürfnisse jedes Artisten abgestimmt sind; ggf. Empfehlungen für die Überweisung bei gewissen Erkrankungen abgeben (psychologisch und ernährungsbedingt);
·Zusammenarbeit mit der Coaching-Abteilung zum regelmäßigen Austausch von Feedback und Problemlösungen in Bezug auf Strength and Conditioning, Reintegrationsplanung und Leistungsunterstützung;
·Sicherstellen, dass alle medizinischen Informationen, Interaktionen und Interventionen gemäß der medizinisch-rechtlichen und Cirque du Soleil-spezifischen Anforderungen dokumentiert und kommuniziert werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, MediCirque und das Ausfüllen der notwendigen Rechts- und Versicherungsunterlagen, wobei sichergestellt wird, dass die Vertraulichkeit der Beziehung Künstler-Therapeut jederzeit gewahrt bleibt;
·Dafür Sorge tragen, dass die Artisten zu Arztterminen begleitet werden, wenn dieses notwendig ist;
·Ständiger Kontakt mit dem zuständigen Verantwortlichen für Versicherungsangelegenheiten und Berufsunfälle; Sicherstellen, dass alle notwendigen Informationen, Formulare und Berichte rechtzeitig und in geordneter Weise durchgegeben und ausgehändigt werden;
·Aufrechterhaltung eines ausreichenden Bestands an Materialien für die medizinische Behandlung und die Notfallversorgung in der PMed-Abteilung.
 
Der ideale Kandidat/die ideale Kandidatin verfügt über:

·Einen Universitätsabschluss in Physiotherapie oder Physikalischer Therapie (Master-Abschluss bevorzugt), sowie ggf. eine aktuelle berufliche Anerkennung für die Tätigkeit in Gesundheitsfachberufen in Deutschland;
·Eine aktuelle berufliche Anerkennung für die Tätigkeit in Gesundheitsfachberufen nach dem Gesetz des Landes, in dem die jeweilige Qualifizierung erworben wurde, entsprechend der jeweiligen Qualifizierung als Therapeut und/oder nach den Gesetzen des Einsatzlandes;
·Mindestens 6 Jahre einschlägige klinische Erfahrung im Bereich der Erkrankungen des Bewegungsapparates (vorzugsweise Spielfeld-/ Event-Begleitung);
·Gültige Zertifizierung in Erster Hilfe und in der Akutversorgung bei Schädel-Hirn-Trauma durch eine durch Cirque du Soleil anerkannte Organisation;
·Gute bis sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse;
·Umfangreiche Erfahrung in der Bereitstellung von Behandlungs- und Rehabilitationsprogrammen für Hochleistungssportler oder Artisten;
·Erfahrung in der Arbeit mit professionellen Artisten/Leistungssportlern und Trainern;
·Die Fähigkeit, in einem kulturell vielfältigen Umfeld zu arbeiten;
·Die Fähigkeit, sich schnell unerwarteten Situationen anzupassen und mit variablen Arbeitszeiten flexibel, auch unter Druck, zu arbeiten;
·Fähigkeit, in der Höhe oder in engen Räumen zu arbeiten, u.a. auch als Leiter/Leiterin des Notfallteams;
·Die Fähigkeit, als Kontaktperson zu Medizinern optimale Ergebnisse für die Artisten zu erzielen; 
·Starke Organisations-, Management- und Führungsfähigkeiten;
·Eine proaktive, lösungsorientierte Denkweise, die Fähigkeit, andere zu motivieren, sowie Teamfähigkeit;
·Bereitschaft, durch berufliche Weiterbildung und kontinuierliche Verbesserung in den jeweiligen relevanten Aspekten der Berufspraxis Exzellenz als MSK-Therapeut zu erreichen.

Der ideale Kandidat/die ideale Kandidatin verfügt über folgende Qualifikationen und Eigenschaften:

·Abgeschlossenes Graduiertenstudium in einem relevanten Fach (z. B., aber nicht beschränkt auf: Sportmedizin/Physiotherapie/ Muskoskelettale Therapie / Strength and Conditioning)
·Arbeitserfahrung in Mitarbeiter- oder Teamführung und -verwaltung, gern in einer professionellen Performance- oder Leistungssport-Umgebung;
·Gute EDV-Kenntnisse;
·Erfahrung mit Budgetverwaltung und vorherige Tätigkeit in verantwortungsvollen Positionen.



#LI-CB1
cdsberlin

Submit your application

An error has occurred while sending your application, please try again.

    Uploaded file name
    An error occurred. Please try again. If you continue experiencing problems, use this link.
    Uploading resume...
    Success!

    File exceeds the maximum upload size of 10MB. Please try a smaller size.

    Links

    Thank you, you will receive a confirmation shortly.